Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Winkel konisch fräsen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Winkel konisch fräsen

    Moin Moin,

    ich stehe momentan vor einem kleinen Problem und tue mich mit der Lösung etwas schwer
    Die Winkel sollen konisch gefräst werden, dabei variieren die Maße der Schenkel.

    Ich habe mal ein Programm in Woodwop 7.1 über das CAM gezeichnet und Bearbeitungen vergeben, bis dahin alles tutti
    Nun ist mein Problem das soweit ich weiß, gezeichnete CAM Elemente nicht Variabel gestaltet werden können.

    Wenn einer von euch einen Tipp hat, wäre ich sehr dankbar

    Gruß Gerrit
    Zuletzt geändert von Gerrit; 24.08.2019, 19:11.

    #2
    sorry gerri, damit es auch die unteren 5000 verstehen:
    was bedeutet für dich einen winkel konisch fräsen

    gruss norri

    Kommentar


      #3
      Ich würde gern ein Bild hochladen, aber ich bekomme immer eine Fehlermeldung.
      Ein Winkel der 700mm lang ist und die Schenkel jeweils 120mm.
      Diese Schenkel sollen von 120mm auf 100mm auslaufen.
      Hoffe dies ist etwas verständlich.
      Sonst muss ich nochmal genauer schauen, wie ich ein Bild hochgeladen bekomme.

      Gruss Gerrit
      Zuletzt geändert von Gerrit; 24.08.2019, 16:12.

      Kommentar


        #4
        gerrit, was ist:
        ’’Ein Winkel der 700mm lang ist und die Schenkel jeweils 120mm’’ ???

        Kommentar


          #5
          Hoffe der Anhang bringt etwas Licht ins dunkel.
          Angehängte Dateien

          Kommentar


            #6
            Hi Gerrit,
            so ganz verstehe ich dein Problem nicht, das ist doch ganz normales horizontal fräsen auf Kontur. Da ist es doch kein Problem Start und Endpunkt variable zu gestalten.

            Gruss
            Frank

            Kommentar


              #7
              Hallo Duketreiber,

              Das Variable zu gestalten ist auch nicht das Problem.
              Da ich die Datei mit Woodwop CAM gezeichnet hab, wäre meine Frage, ob das dort auch möglich ist.
              Ich vergebe dort Variablen und diese werden nicht verrechnet, wenn diese verändert werden.

              Gruß Gerrit

              Kommentar


                #8
                Im CAM von WW7 ist es nicht möglich mit Variablen zu zeichnen. Bleibt aber die Frage, warum zeichnest du so einen simplen Winkel überhaupt?

                Kommentar


                  #9
                  Das wäre die visuell schönste Lösung gewesen
                  Aber hatte mich schon daran gemacht das über Konturen zu programmieren, da ich mir dachte das das nicht im CAM geht.
                  Trotzdem vielen Dank

                  Gruß Gerrit

                  Kommentar


                    #10
                    Servus,

                    wir programmieren solche und ähnliche Teile in WW5.0.
                    Da gibts noch nicht mal eine 3D-Visualisierung und du denkst drüber nach, was am Bildschirm die visuell schönste Lösung ist...

                    MfG
                    Pfoti
                    MfG
                    Pfoti

                    Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X
                    Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.