Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Morbidelli Author 510

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Morbidelli Author 510

    Hallo Zusammen,

    ich habe Probleme mit dem Werkzeugwechsel, die Zangen des Shuttels öffnen nicht mehr. Problem ist wohl, dass keine Spannung an den Magnetventilen ankommt.

    weiß jemand Rat?

    sonnige Grüße Jan
    Gruß Jan

    #2
    Hallo,

    an unserer alten IMA hatten wir mal einen Kabelbiss einer Maus,
    das war natürlich eine Stelle an der man keinen Defekt vermutet weil dort keine Bewegung ist
    und demensprechend sucht man sich einen "Wolf"
    ich würde zuerst mal überprüfen ob das Kabel OK ist und dann weiter.

    Gruß Markus

    Kommentar


      #3
      Hallo Jan,

      hast Du gemessen ob Spannung anliegt?
      Ich hatte letztens das Problem das das Ventil nicht abgeblasen hat. (4mm Schlauch)
      Meine 503 hat zwar einen PickUP Wechsler, könnte bei dir ähnlich sein.

      Gruß Guido

      Kommentar


        #4
        @ Markus und Guido,
        erstmal vielen Dank für Eure Antworten.

        Das Problem ist ja, dass keine Spannung anliegt, die Frage ist nur warum nicht.

        Kabelbiss einer Maus glaube ich nicht, ich vermute eher einen Kabelbruch da sich der Shuttle bei jedem Werkzeugwechsel um 180° dreht. Die Kabel sind aber so verlegt , dass man da nicht so ohne weiteres drankommt.
        Ich habe gehofft, dass evtl. jemand dieses Problem auch schonmal hatte und mir sagen würde da ist irgend wo eine Sicherung o. ä. die ich wechseln bzw. anschalten könnte. Oder vielleicht sagen könnte wie ich an die Kabel komme ohne die ganze Maschine auseinanderbauen zu müssen.

        Ich habe auch schon bei SCM angerufen und warte noch auf Rückruf, die müssen aber wahrscheinlich noch einen Techniker finden der sich mit so einer alten Maschine noch auskennt.

        Gruß Jan
        Gruß Jan

        Kommentar


          #5
          Hallo Jan,

          und wenn Du mal auf Durchgang prüfst?
          Im Schaltkasten auf der Rückseite sind unten links die Steuerkabel (die dünnen).
          Bei irgendeinem sollte das Messgerät piepen.

          Gruß Guido

          Kommentar


            #6
            Kabelbruch oder- biss ist es nicht, Durchgang ist da.
            hinten im Schaltschrank kommt schon keine Spannung an.

            Gestern hat sich leider keiner von SCM gemeldet, ich hoffe morgen meldet sich jemand.
            Gruß Jan

            Kommentar


              #7
              Hallo Jan,

              ich bin bei den ganz alten Mädels auch nicht der große Held. Die Sicherung solltest du identifizieren können, wenn du die Leitung zurückverfolgst bis zum Ausgang an der Tria.
              Hast du schon geprüft, ob die Steuerung den Ausgang auch auf 1 hat? Da müsstest du über das PLC-Menu herankommen. Nicht dass das Eingangssignal von der Bewegung vorher noch fehlt und deshalb die Zange nicht geöffnet wird.

              Gruß Herbert
              Grüße vom Bodensee

              Herbert

              Hier könnte Deine Fahne wehen !

              Kommentar


                #8
                läuft wieder, die Sicherungen waren es.

                Ich musste mir zwar erstmal beibringen wie man Schaltpläne liest.

                Dank an alle die geholfen haben

                Gruß Jan
                Gruß Jan

                Kommentar

                Lädt...
                X
                Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.