Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tria 7500 Hardware Infos - Festplatte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Hallo ELBE ,

    Der grüne Einschubrahmen bleibt normalerweise erhalten. Nur das Laufwerk darauf wird abgeschraubt und ersetzt . Die große Steckeleiste hinten sorgt, meines Wissens, nur für die Stromversorgung 5V ,
    Der SCSI Bus ist das graue Flachbandkabel welches man gleich sieht wenn man die Türen vom Schaltschrank öffnet und welches man über den Blauen Stecker lösen muss wenn man die Karte herausziehen möchte.

    liebe Grüße MVS

    Kommentar


      #17
      Hallo Jens,

      als ich die CF Karte gewechselt habe hatte ich auch eine Fehlermeldung.
      Ich habe dann die CF Karte auf 16 MB formatiert. Da müsste ich an der Maschine mal nachsehen.
      Der Adapter war bei meiner Maschine schon drin deshalb kann ich zu Änderungen keine Auskunft geben.
      Bilder hatte ich ja mal eingestellt.

      Gruß Guido

      Kommentar


        #18
        Guten Morgen zusammen,

        mein Problem ist ja weniger die Platte an sich, die läuft (noch) prima. Es ist eher so dass die Steuerung beim Hochfahren die Platte nicht immer findet und sich so die Sanduhr munter im Kreis dreht. Mal länger und mal weniger. Wenn man die HDD herauszieht ist die Initialisierung gleich vorbei, nur halt ohne HDD.

        Die Einschubkarte habe ich schon mal von einem Elektroniker prüfen lassen, die ist in Ordnung (eigentlich unfassbar nach so langer Zeit!). Das Flachbandkabel habe ich auch schon ausgetauscht. Dann muss mein Problem eher in der Stromversorgung liegen. Ein bisschen rumwackeln an der Einschubkarte hilft da.

        Einen schönen Tag noch

        Kommentar


          #19
          Guten Morgen Kollegen

          @ Rhino : Hallo Guido ... ja, seit damals bin ich noch nicht weiter ... Meine CF Card hat 64MB und ist FAT 32 formatiert.... Ich habe auch immern noch keine Ahnung warum in die AdtronSCSI Card zwei CF Karten gehören ... Braucht man nun beide oder nur die eine Originale 64MB ? .. evtl ist mein Fehler die zweite Flash Card ( auch 64MB ) mit drin zu haben. Ich hatte es aber auch schon mit einer probiert und bin nicht weitergekommen .
          Ich kenne es vom Floppy Emulator dass dort auf der SD Karte eine Konfigurationsdatei erstellt sein muss, damit das Teil im Emulator funktioniert. Vielleicht braucht es so etwas dort auch ... ich habe wieder einmal keine Ahnung.
          Experience hat so ein Teil ja zum Laufen gebracht und ich hoffe er kann noch Informationen geben wie das genau geht.
          Ich habe auch aktuell keine Not weil ich mir eine gebrauchte HDD aus einer ausrangierten 503 gesichert habe .... Noch läuft das "neue" gebrachte Teil ... aber wie lange ?
          Meine alte HDD war nicht mehr zuverlässig ...machmal ging es einen Monat gut und dann mal zwei drei Aufhänger nacheinander ...
          .. ich würde gern eine brauchbare Lösung finden, natürlich auch für alle Kollegen welche mit der Tria arbeiten. Vielleicht passt es ja mal und ich komme persönlich vorbei ?? ... ich glaube soweit sind wir ja räumlich nicht auseinander ......


          @ elbe : Das hört sich ja auch schwierig an. Deine Maschine initialisiert obwohl die HDD herausgezogen ist ?
          An die Steckverbindung der Einschubkarte , innen im Schaltschrank kommt man ja schlecht heran. evtl sind dort die Kontakte nicht mehr in Ordnung ?
          Ich muss den Einschubrahmen auch immer richtig einschrauben damit dieser gut sitzt. Aber evtl ist es doch die HDD die nach 20 Jahren anfängt rumzuzicken ...

          ...euch eine gute Arbeitswoche ..vlg MVS

          Kommentar


            #20
            Hallo Elbe,

            ich denke mal das die HDD sich aufs Altenteil vorbereitet. Bei mir kam dann noch dazu das die Werkzeugdatenbank fehlerhaft war. (3m lange Fräser)
            Musst Du beobachten.

            Hallo Jens,

            soweit sind wir nicht auseinander. Kannst gerne vorbei kommen.
            Ich habe in der Adtron nur eine Karte und ich denke die 64 MB sind zu viel. Ich hatte es mit 128 MB versucht da wurde die Cf nicht erkannt.
            Dann habe ich eine 16 oder 32 MB Karte eingesetzt und seit dem läuft es.
            Wobei ich meine das auch 8 MB reichen würden so wie die TRIA die Daten sortiert findet man ja so schon fast nichts auf Anhieb. ;-)

            Gruß Guido

            Kommentar


              #21
              Jetz wo du es sagst: Es ist schon mal vorgekommen dass der Fräser zu tief eingetaucht ist. Die Werkzeugdatei war allerdings in Ordnung. Dass das vielleicht mit der HDD zu tun hat ist mir nicht in den Sinn gekommen. Allerdings wenn ich so alle Mucken und Zickereien hier im Forum zusammentrage wird mir ganz Angst.

              @ experience2080: Kannst du mal bitte ein Bild reinstellen wie der "HDD-Ersatz" im eingebauten Zustand aussieht? Danke

              Einen schönen Abend noch

              Kommentar


                #22
                Guten morgen Kollegen ....

                Hallo Guido ,
                danke für deine Info ... Eine 32 MB CF habe ich auch , dann probiere ich es nochmal damit ... ich bin von der Quantum go drive mit 80MB ausgegangen als Obergrenze ....

                Datensortierung ... mittlerweile gabe ich jeder Datei eine zweistellige Nr vorweg ... Diese ist dann in der Materialliste bei dem dazugehörigen Teil zugeordnet ...
                außer die Standart Unterprogramme ... die habe ich mit UP zugeordnet ... UPFORM ( Format ) UPLR ( Lochreihe ) UPRAFIX ( Rafix ) UPTOPF45 ( Topfband) etc ...
                Meine Fräsprogramme heissen dann z.B. 01SEITE , 02SEITE, 03SEITE , 04KBOD (Konstruktionsboden ) 05UBOD ( Unterboden ) 10TUER ...bis 99 Zuordnungen sind dann möglich ... das haben wir noch nicht erreicht ...und nach den Zahlen sortiert sie ganz gut ..Die Zahlen werden zuerst aufgelistet dann die Buchstaben.
                Wir arbeiten solche Sachen vom Floppyemulator ... Jeder Auftrag bekommt eine "Diskette" und die nötigen Unterprogramme ( evtl modifiziert ) kopiere ich dazu.

                Hallo Elbe ,
                ich kann nachher auch ein Foto machen von einer Adtronkarte auf dem Einschubrahmen montiert....

                Kommentar


                  #23
                  Hallo Jens,

                  ich habe gestern Abend noch mal an der Maschine nachgesehen die CF hat nur 8 MB.

                  Soviel Aufwand betreibe ich mit den Programmnamen nicht. Die Programme haben die Nummer der Stückliste.
                  Die werden dann nur, laut Etikett, eingetippt. Das geht am schnellsten. Den Tipp habe ich hier aus dem Forum.

                  Gruß Guido

                  Kommentar


                    #24
                    Hallo Elbe , hier nun die Fotos von einer SCSI 2,5 Adtronkarte mit Flashcard , passt perfekt eingebaut , aber ich bekomme sie leider nicht zum Laufen ...
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar


                      #25
                      Hallo Guido , dann versuche ich auch mal eine 8MB Flash Card zu erstehen und versuche es damit nochmal ....vielen Dank für deine Mühe ... Jens

                      Mit der Dateibeschriftung ist es ja ähnlich ... wir gehen nur auf Nr Sicher ... also Nr und etwas Text dann kann man sicher gehen auch wirklich einen Boden zu haben wenn da BOD steht z.B.

                      Kommentar


                        #26
                        Hallo zusammen,

                        experience2080 hat doch aber mal was zum Laufen gebracht, oder verwechsle ich jetzt da was?

                        Allerdings: Bevor ich anfange nach Ersatz für die HDD zu suchen muss ich erst mal wissen ob die Zickereien von der HDD kommen oder es tatsächlich an der Verbindung (Strom oder Daten) hapert. Weil sonst bin ich nachher genauso weit.

                        Ciao!

                        Kommentar


                          #27
                          Hallo Jens,

                          ich weiß nicht ob ich da falsch liege, aber formatiere doch die 32 MB CF auf 8 MB.

                          Gruß Guido

                          Kommentar


                            #28
                            Moin zusammen,

                            sorry für die Abwesenheit, seit die Maschine läuft bin ich nur unregelmäßig hier.

                            Wie gesagt mein Adtron Modul läuft ohne Probleme. Es ist eine 64MB CF Karte verbaut, Hersteller weis ich ehrlich gesagt nicht mehr.
                            Die Karte wurde normal mit FAT formatiert, kein FAT16 oder 32, glaub das kennt das System noch nicht.

                            Es gibt an der Maschine nix zum konfigurieren, kein BIOS oder sonstiges. Es bleibt leider bei Trial and Error.

                            Fotos etc. hab ich leider keine mehr, seit dem HDD Wechsel hab ich eigentlich nix mehr mit dem Projekt zu tun. Es war eher eine Art Freundschaftsdienst bzw. hab ich auch aktuell keinen Zugriff mehr auf die CNC.

                            Generell würd ich sagen umso langsamer das Modul und die CF Karte umso höher sind die Chancen dass die auch in der TRIA läuft.
                            "Moderne" CF Karten sind glaub ich einfach zu schnell für die lahme CPU. Wir reden hier immerhin von stolzen 8 Mhz...

                            In diesem Sinne viel Erfolg.

                            Kommentar


                              #29
                              hallo Experience... danke für deine Rückmeldung ... Ich finde es sehr spannend dass die Adtronkarte in der Maschine läuft ... Die Adtronkarte mit 32 oder 64MB , normal formatiert will bei mir nicht funktionieren ..... dann muss ich noch weiter probieren .. ist aber gut zu wissen dass auf der CF nicht noch Dateien / Treiber zum Einsatz kommen (wie z.B beim Emulator als Ersatz fürs Diskettenlaufwerk )...
                              Sobald ich Zeit habe teste ich mal wieder weiter ... Vielen Dank erstmal

                              Kommentar


                                #30
                                Hallo Jens,

                                die defekte CF Karte ist wieder aufgetaucht. Sie hat 64 MB.
                                Ich weiß jetzt nicht wie schnell die Karte ist.
                                Auf jeden Fall sollte sie von der TRIA erkannt werden.
                                Ich werde mal noch ein Foto einstellen.

                                Bis dahin
                                Gruß Guido

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.