Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Software Lizenz Hardwareschlüssel und Update

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Software Lizenz Hardwareschlüssel und Update

    Nach dem Aufruf eines Proramms in der Maschinentafel kommt die Meldung : Fehler Softwarelizenz und nicht richtig programmierter Hardwareschlüssel. (Foto Fehlermeldung)
    Es ist die Maestro Version 1.00.016.1015 installiert. (Foto Info Tafel) . Die Fehlermeldung erscheint nur beim Laden eines Programms in der Maschinentafel.
    Ich bestätige die Meldung mit OK und alles läuft normal weiter.

    Ein anderer Fehler : Aktuallisieren der Werkzeugdatei in Maestro.
    Ich erstelle ein Werkzeug in Xilog def tlg kann dieses dann aber nicht in Maestro als tlgx importieren oder aktuallisieren.
    Mit Bürorecher geht es problemlos und kann dann die dort erstellte tlgx an der Maschine einfach überschreiben .


    Ein anderer Fehler : Zugang zum ftp Server. Über firefox komm ich nicht auf den Server . Mit dem Explorer hatte ich letztes Jahr mal glück ( geht zurzeit aber auch nicht) und konnte mir neuere Versionen von Maestro
    downloaden. Da hätte ich jetzt noch eine 17er Version und eine 1.00.020.1011. Kann mir jemand etwas zur Read me Datei sagen ob dann etwas an der cfgx angepasst werden muss ?

    SCM Z5 , Maestro ohne 3D , Smartwop 3 , Tenado CAD 2D

    Gruß aus der Pfalz , Martin
    Angehängte Dateien

    #2
    Hallo,
    Im Maestro sind ja auch keine Daten bzw ID eingetragen und ein Dongle wurde auch nicht erkannt.
    Versuch dich mal den Dongle vom AV Rechner an die Maschine zu machen und schau was dann passiert.

    Das würde auch zu dem Werkzeug Dateien passen, das hier kein Dongle an der Maschine erkannt wird.

    Zur 2. Frage, ich müsste am Montag mal eben probieren ob ich noch auf den ftp komme, wir haben aber auch eine Z5 und haben nichts in der cfg ändern müssen und ich installiere immer die aktuellste Version. Welches Baujahr ist eure?

    Kommentar


      #3
      Hi,

      wie lange hast du das Problem schon?
      Meine Vermutung geht eher in die Richtung der Xilogversion, hier hat sich im Laufe der Zeit eine gewisse Mindestversion ergeben.

      Bei Maestro >17 brauchst du mindestens
      .Net 4.7.2 (oder aktuell 4.8)
      vcredist von 2017

      beides bekommst du bei Microsoft.
      Sollte nach dem update der Haken bei Köpfe automatisch nicht da sein und es muss immer ein Kopf angewählt werden muss man eine Kleinigkeit in der cfgx anpassen, was aber auf ein paar Minuten erledigt ist.

      Gruß
      Herbert
      Grüße vom Bodensee

      Herbert

      Hier könnte Deine Fahne wehen !

      Kommentar


        #4
        Hallo c0r32quad
        Der Dongle muss ja erkannt werden da sich sonst Maestro nicht starten lässt . Ich hab trotzdem mal den Dongle getauscht , bleibt alles wie gehabt. (es sind auch keine Daten bei der Software Info HASP eingetragen)
        Die Fehlermeldung kommt erst beim Aufruf des Programms in der Maschinentafel. Bzw das Programm wird aufgerufen , dann erscheint das Fenster mit der Feldbelegung usw , hier kann ich noch die Einträge ausführen
        mit OK bestätigen das Fenster schließt und erst dann kommt diese Fehlermeldung . Diese lässt sich aber auch einfach mit OK bestätigen und alles läuft ganz normal weiter.

        Kommentar


          #5
          Hallo Herbert
          es sind folgende Software installiert:

          Auf der Maschine : Xilog Plus 01.14.032.1003 (RD MG) + Maestro 1.00.016.1015 (HASP HL Tasten erkannt : hier kein Eintrag
          Werkstatt Laptop :Xilog Plus 01.14.032.1003 (RD MG) + Maestro 1.00.014.1023 (HASP HL Tasten erkannt : hier kein Eintrag
          Büro Desktop: Kein Xilog Maestro 1.00.017.1032 (HASP HL -Dongle erkannt ID 0 eine 8 stellige Nr Typ Lokal Aktiviertes Paket SCM Group Xilog Maestro

          Die Xilog Version wurde noch nie upgedatet , Die Maschine ist BJ 2013
          Alle Rechner laufen mit WIN 7

          Kommentar


            #6
            Hallo,

            Das ist sehr komisch, wenn das Maestro sich normal bedienen lässt. Komisch ist ja auch das man die Meldung ohne Folgen einfach wegklicken kann...
            Unsere Z5 ist BJ 2017 wir haben auch nie Xilog geupdatet.
            Vielleicht am Montag mal eben bei der Hotline anrufen, das sollte ja ein schnell lösbares Problem für die sein.

            Kommentar

            Lädt...
            X
            Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.