Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Makro

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Makro

    Hallo...

    Ich würde gern ein Makro überschreiben für Topfbänder
    nur mit anderen Bohrmassen und dementsprechend anderen Namen...

    Als Reiter konnte ich es schon erstellen, nur leider ohne Parameter.


    Lg Martin

    #2
    Hi Martin,

    komisch dass schon wieder ich Dir antworte

    Ein bestehendes Herstellermakro mit neuen Vorgabewerten speichern ist relativ einfach.

    Du wechselst in den Bereich Dienstprogramme - Makrokontrolle - Makros De- Aktivieren
    2015-12-17 21_57_18-Xilog Maestro - Editor.png

    Wählst das zu kopierende Makro aus
    2015-12-17 22_00_05-Xilog Maestro - Editor.png

    Rechtsklick Eigenschaft
    2015-12-17 22_00_31-Xilog Maestro - Editor.png

    Änderst den Namen des Makros nach Deinem Belieben - unter diesem Namen wird das neue Makro auf der Festplatte gespeichert.
    Läßt man diesen gleich wird das alte Makro überschrieben, mit all den Änderungen, die anschließend gemacht werden
    2015-12-17 22_01_34-Xilog Maestro - Editor.jpg

    Wechselst auf den Bereich Parameter und änderst hier die Vorgaben nach Deinem Belieben
    2015-12-17 22_03_17-Xilog Maestro - Editor.jpg

    Danach noch wechslen auf Sprache - Hier auch den Makronamen überarbeiten (unter diesem Namen wird das Makro später angezeigt) eventuell auch die Beschreibung (wird in der Quickinfo angezeigt)
    Unter Sprache - Parameter kann man auch die Erklärungen zu den Parameterkürzeln einsehen, wenn man sich nicht sicher ist welchen Wert man ändern muss
    2015-12-17 22_05_46-Xilog Maestro - Editor.jpg

    Wenn alles passt ANWENDEN, die folgende Sicherheitsabfrage positiv beantworten und Maestro neu starten. Danach steht das Makro zur Verfügung.
    2015-12-17 22_07_01-Xilog Maestro - Editor.png

    Ich hoffe, so in etwa hast Du dir das vorgestellt.
    Grüße vom Bodensee

    Herbert

    Hier könnte Deine Fahne wehen !

    Kommentar


      #3
      Hey Herbert...

      Anscheinend sind wir die einzigen auf dem Planeten die damit Arbeiten.

      Genauso hab ich es gemeint.

      Werd mich am We mal dran machen und es ändern...


      Danke, schönes Wochendende und schöne Feiertage

      Kommentar


        #4
        Hallo
        ich wollt gerade meinen neuen Lamello Clamex Nutfräser testen und komme einfach nicht weiter.
        Als erstes bin ich mir nicht sicher ob ich den Fräser in der Werkzeugdatei richtig angelegt habe.
        Zum Testen hab ich das Makro Sägen und Lamello Clamex benutzt.
        In der Maschinentafel beim aufrufen vom Programm kommt die Fehlermeldung :
        Konversationsfehler der pgmx Datei in ein pgm Format
        mit OK
        dann die Meldung :
        Ausnahme 25,63 XilogPlus-PgmXWrapperConverter
        Hat jemand eine Idee was ich falsch mache?

        Kommentar


          #5
          Besteht das Problem noch?

          Ich würde erst mal im Maestro die Funktionen "Programm prüfen" und "Programm konvertieren" testen. Vielleicht kannst Du in den erzeugten .pgm und .xxl Dateien schon was finden.

          Laufen andere Programme problemlos, oder hattet Ihr diese Meldung schon mal?

          Kommentar


            #6
            Hi HolzRöhrig
            nimm mal bei der Fräsung bei Technologische Daten -> Auswahl Köpfe den Hacken bei Automatisch raus und wähl den Kopf direkt an

            Kommentar


              #7
              Hallo zusammen!
              Habe das Formatieren-Makro überarbeitet zu einem "Massivholzformatierungs-Makro". Beim Anwenden des Makro werden zwei Fräsbahnen erzeugt, eine für den Schrupper, und eine für den Schlichter.
              Meine Frage nun: Ich würde wie im Bild gezeigt, gerne die "Arbeitsparameter Schlichten" um zwei Positionen nach oben schieben, damit sie unter den "Arbeitsparameter Schruppen" sind. Geht das im Script Wizard?
              Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!!
              Screenshot.jpg

              Kommentar


                #8
                Ja das geht
                Unter dem Reiter Parameter kannst du die Gruppe ändern.
                Oder unter dem Reiter Gruppen kann man die Parameter einfach mit der Maus verschieben.
                Zuletzt geändert von Hansi17; 15.04.2019, 16:09.
                Schöne Grüße aus Südtirol☺

                Kommentar


                  #9
                  Es kann so einfach sein wenn man weiß wie es funktioniert
                  Vielen Dank!

                  Kommentar


                    #10
                    Kurze Frage zum Clamex-Makro: Bekomme die Bearbeitungen nur stirnseitig in das Werkstück. Sollte es aber in der oberen Seite haben. Wenn ich beim Slave-Tisch Obere Seite auswähle bleibt die Bearbeitung stirnseitig
                    Mit dem SawCutLamello-Macro funktioniert es natürlich, sollte die Bearbeitung allerdings in dem besagten Makro ausführen. Jemand ne Idee?

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo, kann man hinbekommen wenn man eine zusaetzliche schraege Ebene (Bsp.neue "Rechte Seite") vor dem Macro Aufruf erzeugt und darauf das Clamex Macro (Slave-Tisch="Obere Seite") setzt.

                      Warum? Wenn man es nicht tut, steht die Fraesspindel parallel zu Nahe an der Werkstueckoberflaeche (setzt auf !) und es kommt zum Crash!!! Besser Finger weg von diesem Macro wenn man von oben einfraesen moechte... und fast alle nehmen das SAWCutLamello-Macro (laut Maschinenhaendler). Schau dir im SAWCut....-Macro die erzeugte Ebene an, da siehst du eine 273-275° schraege Ebene (kommt auf deine eingebaute Fraesspindel an!).

                      Wichtig: Ich habe es mit der 1.013.xxx Maestro- Version probiert!!!! Mit der 1.017.xxx noch nicht!
                      Da sieht das Macro etwas anders aus!

                      Auch wichtig: Wie ist im Macro-Ordner ...Macros/MacroDefaults das Macro "SawCut_Lamello.xspc" fuer deine Maschine konfiguriert und ist diese ueberhaupt vorhanden...?

                      Grus Jens
                      Zuletzt geändert von JeBe; 03.06.2019, 15:44.

                      Kommentar


                        #12
                        Mit dem Macro "SawCut_Lamello" funktioniert es einwandfrei (mit 1.017). Habe in den MacroDefaults den Winkel auf 2 Grad gestellt, das reicht aus um keinen Crash zu erzeugen.
                        Wollte eigentlich das Clamex-Macro vom CAD aus ansprechen, da es einfacher aufgebaut ist. Werd ich vermutlich jetzt doch anders machen müssen;-) Muss ja prinzipiell nur x, y, xe, ye und den Winkel an den xconverter schicken, dann passts...

                        Trotzdem Danke für die Tipps!

                        Kommentar


                          #13
                          Ich schalte mich hier mal mit ein, da ich auch noch am probieren bin mit den Clamex.
                          Ich arbeite auch mit der 1.017 Version. Ich spreche das Sawcut_Lamello Makro auch per CAD an. Kann mann das auch von der Unterseite Programmieren?
                          Das andere Clamex Makro finde ich einfach nur schlimm, aber der Tipp mit der parallel Ebene ist schon mal Top. Darf ich fragen mit welcher Maschine / Spindel du 2° Fräsen kannst?

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X
                          Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.