Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zange programieren beim Import DXF in Xilog plus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zange programieren beim Import DXF in Xilog plus

    Hallo liebe Kollegen, ich bin neu hier und wenig Ahnung in Sachen CNC.
    Meine Maschine eine Cyflex F 900 von 2013. Ich habe verschiedene DXF Dateien in Xilog importiert.
    Darin sind wohl keine Zangenbefehle programiert ( leuchtet mir ein). Hat jemand eine Idee wie ich die Zange aktivieren kann.
    Vielen Dank für euere Tips.
    Gruß Holzwurm 05

    #2
    Hi,
    ich verstehe Dein Problem nicht ganz, eigentlich sollte das Programm ja automatisch optimiert und mit Zangenpositionen versehen werden, wenn du es aufrufst.
    Grüße vom Bodensee

    Herbert

    Hier könnte Deine Fahne wehen !

    Kommentar


      #3
      Hallo, das dachte ich auch. Fakt ist das bei den DXF Dateien die ich geladen habe die Zange nicht aktiviert ist. Ich hab jetzt den Aktivierungscode durch Zufall gefunden. Jetzt kann ich die DXF fräsen. Welcher Durchmesser an Fräsern ist denn Ideal für Bilder und Schriften zu fräsen. Gruß Holzwurm 05

      Kommentar


        #4
        Ahhh, vermutlich hat der V-Parameter gefehlt um den Optimierer anzusprechen, das kann bei einem dxf-Import durchaus passieren. Stand da nichts oder eine 0 drin?
        Grüße vom Bodensee

        Herbert

        Hier könnte Deine Fahne wehen !

        Kommentar


          #5
          Hallo Jono, es war so das bei Parameter V und bei Option T unter Erweiterte nichts drinstand. Ich hatte mit mit einer programierung von einem zusätzlichen Loch in der DXF versucht das Programm zu überlisten.
          Hat leider nicht funktioniert. Zum Glück krieg ich jetzt die DXF zum laufen. Mir fehlt nur noch die Info welcher Fräser für Schriften und Bilder ideal ist.

          Viele Grüße
          Hozlwurm 05

          Kommentar


            #6
            nicht so einfach, kommt auf Schriftgröße und Breite an. Willst du die Schrift ausfräsen oder gravieren? ......
            Grüße vom Bodensee

            Herbert

            Hier könnte Deine Fahne wehen !

            Kommentar


              #7
              Hi, kommt drauf an. Evtl beides, muss ich mal ausprobieren. Ich habe ein paar Sachen die größer sind die ich wohl ausfräse. Vermutlich wird ein 6 mm Fräser gehen, oder was meinst Du.

              Gruß Holzeurm05

              Kommentar

              Lädt...
              X
              Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.