Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Überfahrhöhe Winkelgetriebe BHP 210

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Überfahrhöhe Winkelgetriebe BHP 210

    Hallo

    Kurz zu mir bin der Ronny und arbeite auf einer BHP 210 profiLine

    Mein Problem:

    Wenn ich mit dem Winkelgriebe eine horizontale Lochreihe mit " Bohrrichtung, freier C-Winkel -82° bohre
    dann fährt die Maschiene nach jedem Loch mit der Z Achse auf Überfahrhöhe.
    wenn der freie C-Winkel -90° ist macht sie das nicht und fährt direkt von einem Loch zum nächsten.

    Dadurch ist die Bearbeitungszeit wesentlich höher.

    Bohrmodus ist Standart

    Habe in unten eingefügt

    Vielleicht kann mir da wer helfen.

    Danke
    LG Ronny Zlabinger


    UPG das die Maschiene verwendet.

    %T5XBC40 (*UPG HORIZONTALES BOHREN, C-ACHSE*)

    N8000 (*Interne, lokale Parameter:*)
    N8005 P123=P123*1000 (*Vorschub in mm/min*)
    N8010 $IF [V.G.WZ_INFO[17]+P80]>V.G.WZ_INFO[7]
    N8015 P1201=P80+V.G.WZ_INFO[17]+P72
    N8020 $ELSE
    N8025 P1201=V.G.WZ_INFO[7]+P72
    N8030 $ENDIF
    N8035 $IF V.G.WZ_INFO[8]<=0
    N8040 P1202=V.P.Z+P96+90 (*keine Kollisionslaenge - hohe Sicherheit*)
    N8045 $ELSE
    N8050 $IF [P96 < [V.G.WZ_INFO[8]+V.P.DIST_Z]] (* NCWEEKE UFH < Kolli.-Laenge & Sicherheitsabstand *)
    N8052 P1202=V.P.Z+V.G.WZ_INFO[8]+ V.P.DIST_Z (* UFH mit Kollisionslaenge & Sicherheitsabstand *)
    N8054 $ELSE
    N8056 P1202=V.P.Z+P96 (* UFH mit Kollisionslaenge durch NCWEEKE *)
    N8058 $ENDIF
    N8059 $ENDIF
    N8060 P1203=COS[P44-90]
    N8065 P1204=SIN[P44+90]
    N8070 P1205=P80+V.G.WZ_INFO[17]-P74 (*Abstand beim Bohren*)
    N8075 P9999=V.G.WZL
    N8080 V.G.WZL=0
    N8085 P1206=1 (*Anzahl Tiefenzustellungen*)
    N8090 P1207=1 (*G-Funktion fuer Rueckzughub*)
    N8095 P1208=P1201-P72 (*Rueckzug bei Mehrfachzustellungen jeweils auf Kante*)

    N8100 $IF V.P.ActiveAxLink>0
    N8105 #ENABLE AX LINK[V.P.ActiveAxLink]
    N8110 $ENDIF

    N8200 $IF P128!=0
    N8205 $IF P128==4
    N8210 G00 "Z" P1202 M16
    N8215 $ELSE
    N8220 G00 "Z" P1202
    N8225 $ENDIF
    N8230 $ENDIF

    N8300 $IF [V.E.CAxeTyp>0] AND [V.E.CAxeTyp<3]
    N8305 G00 "X" P41-P1201*P1204 "Y" P42-P1201*P1203 CP44-1 M15
    N8310 G00 CP44 G60
    N8315 $ELSE
    N8320 G00 "X" P41-P1201*P1204 "Y" P42-P1201*P1203 M15
    N8325 $ENDIF
    N8330 G00 "Z" P43

    N8500 $FOR P1230=P1206,1,-1
    N8505 P1205=P80+V.G.WZ_INFO[17]-P74/P1230 (*Abstand beim Bohren*)
    N8510 $IF P1230==1
    N8515 P1208=P1201
    N8520 $ENDIF
    N8525 G01 "X" P41-P1205*P1204 "Y" P42-P1205*P1203 FP123 G60
    N8530 GP1207 "X" P41-P1208*P1204 "Y" P42-P1208*P1203
    N8535 $ENDFOR

    N8600 $IF P127!=0
    N8605 $IF P127==4
    N8610 G00 "Z" P1202 M16
    N8615 $ELSE
    N8620 G00 "Z" P1202
    N8625 $ENDIF
    N8630 $ENDIF
    N8635 V.G.WZL=P9999
    N8640 $IF V.P.ActiveAxLink>0
    N8645 #DISABLE AX LINK
    N8650 $ENDIF
    N8655 M17

    #COMMENT BEGIN
    (- WEEKE / Power control -)
    (- Version: 2.01.01 -)
    (- Datum : 19.04.10 -)

    (*Uebergabeparameter*)
    (*P41 = Xwert des Startpunktes*)
    (*P42 = Ywert des Startpunktes*)
    (*P43 = Zwert des Startpunktes*)
    (*P44 = Cwert des Werkzeugs*)
    (*P72 = Anfahrabstand*)
    (*P74 = Tiefe*)
    (*P80 = Bohrerlaenge*)
    (*P96 = Z-Ueberfahrhoehe*)
    (*P123= Vorschub*)
    (*P127= 1=> Am Ende auf Ueberfahrhoehe*)
    (*P128= 1=> Am Beginn auf Ueberfahrhoehe*)
    #COMMENT END

    #2
    Hallo Ronny,

    das UPG kann das händeln, vom NC-Weeke wird ja keine Lochreihe ausgegeben sondern jede Bohrung einzeln. Die Variablen P127 und P128 entscheiden darüber ob am Beginn Ende auf Überfahrhöhe gefahren wird. Unter NC Optionen muss auf jeden Fall der Modus 0 bei horizontaler Fahrmodus eingetragen sein, das müsste aber schon der Fall sein sonst würde auch bei 0 und 90° angehoben. Bei unserer BHC Venture3 funktioniert das, egal bei welchem Winkel. Schau dir mal das generierte Programm im prg Ordner an ob das so aussieht wie bei mir. Wenn nicht schau auch mal auf die Version vom NC-Weeke in der ersten Zeile.

    Gruss
    Frank

    (123 [7.005.055] 14.03.2019 17:22:43)
    ()
    (B1,175,86:0:0)
    N1 V.P.X=500.00 V.P.Y=172.00 V.P.Z=30.00 V.P.DIST_Z=20.0 V.P.XSP=0 V.P.YSP=0 V.P.SPC=0 V.P.PPV=7005055 V.P.BM=0 V.P.OP=1
    (<WerkStckLage> FNX=0.00 FNY=0.00 RNX=0.00 RNY=0.00 RNZ=0.00 RX=0.00 RY=0.00 WRL=0 </WerkStckLage>)
    N3 V.P.PROT_DATA=0 V.P.CNC_MOTION=0 V.P.DUSTCAPTOOL=0
    L INIT
    P140=100.0000 P141=100.0000 P142=100.0000
    L TDYNAMIC
    M16
    P41=79.6835 P42=-144.5593 P44=-8.0000 P46=33.0000 P47=30.0 P48=132.4 P96=49.0000
    P120=-9 P121=20.56 P122=3 P123=156 P124=0 P125=1 P130=0 P131=0
    T156 V.P.SPINDLENO=1 L WZW
    T156 M3 S20.6
    D156
    L WZ_SPDL
    P41=100.0000 P42=0.0000 P43=30.0000 P44=82.0000 P46=0.0000
    P72=20.0000 P74=20.0000 P80=74.0000 P96=49.0000
    P123=4.00 P127=0 P128=1 P155=0 P156=1
    L T5XBC40
    P41=131.6886 P42=-4.4535 P43=30.0000 P44=82.0000 P46=0.0000
    P72=20.0000 P74=20.0000 P80=74.0000 P96=49.0000
    P123=4.00 P127=0 P128=0 P155=0 P156=1
    L T5XBC40
    P41=163.3772 P42=-8.9071 P43=30.0000 P44=82.0000 P46=0.0000
    P72=20.0000 P74=20.0000 P80=74.0000 P96=49.0000
    P123=4.00 P127=0 P128=0 P155=0 P156=1
    L T5XBC40
    P41=195.0657 P42=-13.3606 P43=30.0000 P44=82.0000 P46=0.0000
    P72=20.0000 P74=20.0000 P80=74.0000 P96=49.0000
    P123=4.00 P127=0 P128=0 P155=0 P156=1
    L T5XBC40
    P41=226.7543 P42=-17.8142 P43=30.0000 P44=82.0000 P46=0.0000
    P72=20.0000 P74=20.0000 P80=74.0000 P96=49.0000
    P123=4.00 P127=1 P128=0 P155=0 P156=1
    L T5XBC40
    M16
    P100=200.00 P101=0.00 P102=200.00 P110=1
    L EXIT
    M16
    M30
    (MP4-Path=x:\a1\mp4\7ww)

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      sowas ähnliches habe ich bei den Homag maschinen aber auch. Ich bin noch nicht ganz dahinter gekommen warum sie manchmal den Button "Überfahrhöhe bei Horizontal bearbeitungen vermeiden" in den NC optionen berücksichtigen und andere male wieder nicht.

      Kommentar


        #4
        Guten Morgen

        Danke für die rasche Antwort.

        Der Fahrmodus ist 0

        liegt dann woll an der Version von NC Weeke

        gibt es eine andere Möglichkeit als das Programm selbst umzuschreiben
        wäre bei ca 20 verschiedenen Werkstücken mit oft 30 bis 40 Bohrungen sehr mühsam.

        Danke
        LG Ronny

        das generiete Programm sieht so aus

        (test_1 [5.284.003] 18.03.2019 06:08:43)
        ()
        N1 V.P.X=200.00 V.P.Y=25.00 V.P.Z=80.00 V.P.DIST_Z=1.0 V.P.XSP=0 V.P.YSP=0 V.P.SPC=0 V.P.PPV=284 V.P.OP=0
        (<WerkStckLage> FNX=0.00 FNY=0.00 RNX=0.00 RNY=-35.00 RNZ=8.00 RX=0.00 RY=10.00 </WerkStckLage>)
        L INIT
        G141
        P41=0.0000 P42=-35.0000 P43=8.0000
        L TNPV
        P140=100.0000 P141=100.0000 P142=100.0000
        L TDYNAMIC
        M16
        P41=-5.8294 P42=166.0934 P44=188.0000 P46=1.0000 P47=45.0 P48=132.6 P96=51.0000
        P120=-9 P121=16.68 P122=4 P123=185 P124=0 P125=1 P130=0 P131=0
        T185 V.P.SPINDLENO=1 L WZW
        T185 M4 S16.7
        D185
        L WZ_SPDL
        P41=14.0000 P42=25.0000 P43=45.0000 P44=278.0000 P46=0.0000
        P72=20.0000 P74=32.1000 P80=75.0000 P96=51.0000
        P123=3.00 P127=1 P128=1 P155=0 P156=1
        L T5XBC40
        P41=69.0000 P42=25.0000 P43=45.0000 P44=278.0000 P46=0.0000
        P72=20.0000 P74=32.1000 P80=75.0000 P96=51.0000
        P123=3.00 P127=1 P128=1 P155=0 P156=1
        L T5XBC40
        P41=124.0000 P42=25.0000 P43=45.0000 P44=278.0000 P46=0.0000
        P72=20.0000 P74=32.1000 P80=75.0000 P96=51.0000
        P123=3.00 P127=1 P128=1 P155=0 P156=1
        L T5XBC40
        P41=179.0000 P42=25.0000 P43=45.0000 P44=278.0000 P46=0.0000
        P72=20.0000 P74=32.1000 P80=75.0000 P96=51.0000
        P123=3.00 P127=1 P128=1 P155=0 P156=1
        L T5XBC40
        M16
        P100=300.00 P101=0.00 P102=192.00 P110=1
        L EXIT
        G140
        M16
        P41=-0.0000 P42=35.0000 P43=-8.0000
        L TNPV
        M30
        (MP4-Path=d:\ww4\a1\mp4\temp)

        Kommentar


          #5
          hab dir ne PN geschickt

          Edit:
          hat sich erledigt die PN. Ich habe noch einen NC_Weeke 5.283 gefunden, auch da funktioniert das mit unserer Venture3. Es ist also irgendwo anders hinterlegt das angehoben werden soll. Ein Schuss ins blaue wäre die O1 Datei, auch wenn ich da bei uns keinen Eintrag sehe der damit in Zusammenhang stehen könnte.

          Gruss
          Frank
          Zuletzt geändert von Duketreiber; 18.03.2019, 20:17.

          Kommentar

          Lädt...
          X
          Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.