Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pytha & WoodWop 2.5

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pytha & WoodWop 2.5

    Guten Abend allerseits,

    ist es möglich mit Pytha und der MPR Schnittstelle Programme zu generieren für WoodWop 2.5 ?

    bekomme das absolut nicht hin und wenn ich mir die Programme mit Excel anschaue sind die auch unterschiedlich.

    LG

    #2
    Kennt sich jemand damit aus ?

    Kommentar


      #3
      Woodwop 2.5 ist ja nun schon mächtig alt, da würde ich grundsätzlich erst mal davon ausgehen das dies nicht mehr unterstützt wird. Vor allem auch weil ab WW4 ein neues Datenformat eingeführt wurde das bis heute immer noch benutzt werden kann auch wenn es mittlerweile mprx gibt.

      Gruss
      Frank

      Kommentar


        #4
        Danke für die schnelle Antwort

        Leuchtet alles ein.... aaaaaber homag wirbt auf der eigenen Homepage damit das pyPyt mit wooWood 2.5 kompatibel ist .

        Könnte es ggf. Mit AutoCAD Versuchen, kann AutoCAD mpr`s erzeugen?

        Lg

        Kommentar


          #5
          hast du mal einen Link, so auf die schnelle finde ich nix

          Mit ACAD kenne ich mich nicht aus.

          Kommentar


            #6
            http://www.woodwop.weeke-training.co...BshowUid%5D=32

            Kommentar


              #7
              na ja, da wird seit einem Jahr nichts mehr gepflegt auf der alten Seite und wie lange der Eintrag da schon steht kann man auch nur raten. Ausserdem hat das nichts mit Werbung von Homag zu tun, sondern du kannst dich als Firma da bewerben das du da stehen darfst.
              Wenn Pytha 2.5 und 4 kann muss es auf jeden Fall eine getrennte Ausgabe Schnittstelle geben weil das Datenformat anders ist, auch wenn die Dateiendung mit mpr identisch ist.

              Kommentar


                #8
                Welches CNC - Schnittstellenmodul von PYTHA hast du denn?
                um ein Programm ausgeben zu können benötigst du auf jeden Fall das Werkstattmodul von PYTHA und das passende CNC - Modul
                eine andere möglichkeit wäre du gibts die passenden Befehle (DXF Import WW2,5) im Werkstattmodul ein sofern WW2,5 sowas kann
                dann ist der Layername der Fräsbefehl
                evtl. musst du die DXF auch noch umformatieren damit sie WW2,5 versteht da gibts Konverter
                PYTHA V23 gibt ein aktuelles DXF Format aus das versteht WW2,5 mit Sicherheit nicht Thema Abwärtskompatibilität von Software
                Die Frage schon im Pytha Forum gestellt?

                Kommentar


                  #9
                  Servus,

                  Duketreiber Hast du eine mpr-2.5 Formatbeschreibung, damit ich die mal vergleichen kann?

                  Boef
                  Hast du denn einen Postprozessor für Autocad?
                  Ansonsten kann Autocad direkt keine mpr´s erstellen, weil es ja "nur" ein CAD- und kein CAM System ist.
                  Das wäre IMHO nur mit Inventor oder dgl. möglich,
                  wobei hier sicherlich wiederum das mpr2.5-Format nicht unterstützt wird.

                  Welche Autocad-Version hast du denn? 2017 oder höher? LT oder Vollversion?

                  MfG
                  Pfoti
                  MfG
                  Pfoti

                  Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust.

                  Kommentar


                    #10
                    ne kann ich nicht damit dienen. Ich hatte aber mal irgendwo in einem Forum ein Programm in 2.5 und 5 gesehen, da war der Aufbau schon deutlich anders.

                    Kommentar


                      #11
                      @wirdelprumpft
                      Ich habe das Pytha Werkstattmodul sowie die CAM Schnittstelle für Woodwop mpr
                      Mit WW 2.5 habe ich meines wissen nach keine Möglichkeit DFX zu importieren.



                      @Pfoti
                      Ich habe in meinen Unterlagen die ich beim Kauf der alten Weeke bekommen habe WinWood, ist eine zusatzmodul für AutoCAD LT. Ich selber habe eine Vollversion von AutoCAD'12 ….ob das allerdings zusammen passt weiß ich noch nicht, da wollte ich mich heute Abend drum kümmern....

                      Ich habe mal die MPR's mit Ecxel geöffnet, die von Pytha sind einfach anders aufgebaut, in der 1. Zeile steht auch was von Version 4.0 ich könnte mir vorstellen das das auf WW bezogen ist.

                      Bei Pytha habe ich auch keinerlei Einstellungsmöglichkeiten für die CAM Schnittstelle oder ?

                      Leider macht das Pytha Mutterhaus erst wieder im Januar auf :-(

                      Mein Abendplan ist es falls ich die Pytha CAM Schnittstelle erstmal aufgebe...2d dfx Export, mit AutoCAD öffnen und irgendwie (falls ich nicht irgendwie selber habe) eine Möglichkeit finden womit ich über AutoCAD MPR's erstellen kann. Denke die Chancen für AutoCAD was zu finden stehen besser als für Pytha…


                      MFG

                      Kommentar


                        #12
                        beim durchsehen alter Ordner ist doch glatt eine Versionsbeschreibung vom mpr2 aufgetaucht, vielleicht kann es ja noch mal wer brauchen.

                        Gruss
                        Frank
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                          #13
                          Servus,

                          Boef
                          Autocad R12 oder Autocad 2012?
                          Das Problem daran ist nur, dass eine Schnittstelle von Autocad zu mpr IMHO nicht existiert.
                          Selbst die Aufsätze, die ich so kenne, nutzen hier alle den BPP zum Erstellen der Bearbeitungen.

                          MfG
                          Pfoti

                          Edit:
                          Gerade gefunden:
                          http://www.cad-huebner.de/mprtools/mprtools3.htm
                          Zuletzt geändert von Pfoti; 27.12.2018, 10:07.
                          MfG
                          Pfoti

                          Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust.

                          Kommentar


                            #14
                            habe AutoCAD 2019 für 30 Tage runtergeladen und mir MPRTools von Hübner zum testen angefordert, ist nur wenn man kaum AutoCAD Kenntnisse hat irgendwie... kompiliziert. BPP? habe ich glaub ich sogar. Auf Diskette habe ich WinWood und BPP allerdings läuft das nicht auf meinem Rechner und auf dem PC wo es funktioniert läuft AutoCAD nicht :-/ ...Telefoniere gleich erstmal mit Pytha. mal sehen ob der noch ne Idee hat.

                            MFG

                            Kommentar


                              #15
                              Evtl. Könnte ein Windows Emulator das eine Problem lösen sofern du die BPP-Daten irgendwie auf den neuen PC bekommst (evtl.externes Diskettenlaufwerk) und es ein Emulator gibt der auf dem neuen Rechner läuft

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X
                              Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.