Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werkzeugauswahl Radiusabhängig

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Werkzeugauswahl Radiusabhängig

    Hallo

    Ich möchte ein Macro schreiben wo die Werkzeugauswahl abhängig ist vom programmierten Radius einer Tasche.
    Es funktioniert aber nicht so ganz wie ich möchte.
    Das Marco soll dann zu oberst in meinem Programm eingefügt werden und darunter die Taschen mit dem entsprechenden Radius.

    Kann mir jemand sagen was ich da falsch mache?

    WerkzeugMacro.hop

    Danke für eure Antwort

    Gruss Kaufmann

    #2
    Es fräst immer mit 22020? Right?

    Kommentar


      #3
      Ja das ist richtig

      Kommentar


        #4
        Servus,

        ohne mich mit Hops auszukennen, aber diese Formel macht das was du ihr angeschafft hast:
        Code:
           ra2 := 12;*VAR*
           ra3 := 6;*VAR*
        
        IF (ra2=12) | (ra3=12)
        WZF (22020,_VE,_V,_VA,_SD,_ANF,'1')
        END
        
        IF (ra2=6) | (ra3=6)
        WZF (22020,_VE,_V,_VA,_SD,_ANF,'1')
        END
        (Die Pipe deute ich mal als OR)

        Somit würde da in der Reihenfolge stehen:
        Wenn ra2=12 ODER ra3=12 dann nimm Werkzeug 21000
        Wenn ra2=6 ODER ra3=6 dann nimm Werkzeug 22020

        Ich vermute mal mann müsste hier NOR oder XOR oder ein CASE-Konstrukt verwenden, falls Hops das kennt.

        MfG
        Pfoti
        MfG
        Pfoti

        Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust.

        Kommentar


          #5
          Hallo Pfoti

          Danke für deine Antwort.
          Ich weiss leider auch nicht ob Hops das kennt.

          Gruss Kaufmann

          Kommentar


            #6

            Kommentar


              #7
              Hallo caseman

              So wie du das Programmiert hast weis ich das das funktioniert. Aber ich möchte das Makro nur mit Werkzeugdaten ohne Bearbeitung wie am Anfang beschrieben.

              Kommentar


                #8
                Hallo, ist ganz einfach das Makro setzt einfach jetzt vor deinen Taschen ein du musst nur noch die Radien wenn du verschiedene hast dann musst mit <> arbeiten, ich selbst mach das auch immer so, aber meist von Werkstoff abhängig.
                mfg Andi Werkzeugauswahl_nach_Radius.hop

                Kommentar


                  #9
                  Servus,

                  ich kenn ja deien Ablauf nicht, aber wäre es nicht einfacher, nur einen Radius nach dem anderen abzufragen?

                  Makro-Werkzeug->gibt WZF zurück
                  Makro-Bearbeitung->verwendet WZF
                  Makro-Werkzeug->gibt WZF zurück
                  Makro-Bearbeitung->verwendet WZF

                  MfG
                  Pfoti
                  MfG
                  Pfoti

                  Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust.

                  Kommentar


                    #10
                    @ Glüzi Danke für deine Antwort

                    @ Pfoti Ich habe es jetzt so gelöst wie du es beschrieben hast

                    Gruss Kaufmann

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X
                    Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.