Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

openoffice 3.3

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    openoffice 3.3

    Hi,

    da ich noch kein Office-PGM auf diesem Rechner hatte, habe ich mir mal OpenOffice 3.3 angeschaut.

    Eigentlich wollte ich mir Staroffice anschauen.
    Aber ich habe keine kostenfreie Version gefunden und außerdem ist die Entwicklung eingestellt.

    Benutzt jemand auch dieses PGM?
    Gruß Thmmy!

    Backup not found: (A)bort, (R)etry, (P)anic?

    -> Die Axt im Haus erspart den Computerfachmann <-

    -> Eine genagelte Schraube hält besser als ein geschraubter Nagel<-

    #2
    Hallo Thommy,
    Open Office = Star Office (Nachfolger).
    Dateien sind weitgehend kompatibel mit MS-Office.
    Große Ansprüche an die Tabellenkalkulation "Calc" sollte man nicht haben, aber für den Hausgebrauch ist sie allemal ausreichend.
    Angenehm ist die integrierte PDF-Funktion.
    viel Spaß damit
    günther

    Kommentar


      #3
      Hi,

      war auch für den "Hausgebrauch" gedacht. (einfache Rechnungen/Formeln)

      Ich wollte nicht in die Astrophysik "einsteigen" und seitenlange Formeln auf die 30ste Nachkommastelle ausrechnen.

      Aber hat open-office auch schon einen "Nachfolger"?
      Gruß Thmmy!

      Backup not found: (A)bort, (R)etry, (P)anic?

      -> Die Axt im Haus erspart den Computerfachmann <-

      -> Eine genagelte Schraube hält besser als ein geschraubter Nagel<-

      Kommentar


        #4
        Openoffice wird wohl nicht mehr weiterentwickelt - leider. Zumindest nicht mehr unter diesem Namen.

        Openoffice ist ja wie beireits erwähnt der OpenSorce-Ableger von Staroffice. Nachdem Sun von Oracle übernommen wurde haben sich die Entwickler von Openoffice von Oracle getrennt und führen das Projekt jetzt unter dem Namen LibreOffice weiter, da der alte Name lizenzrechtlich Oracle gehört.
        Wer sich also wundert, warum OpenOffice schon ewig kein Update mehr veröffentlicht hat sollte über einen Umstieg auf LibreOffice nachdenken.
        Grüße vom Bodensee

        Herbert

        Hier könnte Deine Fahne wehen !

        Kommentar


          #5
          Hi Jono,

          danke für den Tipp .

          Bevor ich mich zu sehr in OpenOffice "reinsteiger" schau ich mal ob ich die neuste LibreOffice zum laden finde.

          Oder gibt es Nachteile gegenüber älteren Versionen?.....
          Gruß Thmmy!

          Backup not found: (A)bort, (R)etry, (P)anic?

          -> Die Axt im Haus erspart den Computerfachmann <-

          -> Eine genagelte Schraube hält besser als ein geschraubter Nagel<-

          Kommentar


            #6
            Hi,

            nun habe ich mal beide Programme auf dem Rechner.

            Interessant ist auch die Versionsnummerweiterführung
            OO 3.3 und LO 3.4./3.5.

            Die PGMe sehen sich wirklich sehr ähnlich.....(könnten eineiige Zwillinge sein)

            Das untermauert auch die Theorie der Weiterführung unter anderem Namen.
            Gruß Thmmy!

            Backup not found: (A)bort, (R)etry, (P)anic?

            -> Die Axt im Haus erspart den Computerfachmann <-

            -> Eine genagelte Schraube hält besser als ein geschraubter Nagel<-

            Kommentar


              #7
              keine Theorie, sondern Fakt
              kannst du auch bei Wikipedia nachlesen. Am Ende des Kapitels Geschichte
              Grüße vom Bodensee

              Herbert

              Hier könnte Deine Fahne wehen !

              Kommentar


                #8
                Hallo,

                ich benutze schon seit Jahren den Textmaker, Link:
                http://www.softmaker.de/ofwtm.htm
                Preis, Service und Bedienung stimmen.
                Word-Dokummente kann ich auch damit öffnen und bearbeiten die Exel-Dateien auch.
                Die Rechschreibung soll laut Test die Beste sein.

                Gruß
                Theodor

                Kommentar


                  #9
                  open office

                  Bis jetzt noch nie Probleme gehabt ! funkt einwandfrei
                  Bin aber jetzt auf Microsoft Office umgestiegen da dieses serverkompatible ist für mehrere Clients!!!!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X
                  Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz.