Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WEEKE BP 100 "Schutzeinrichtung" Fehlermeldung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • WEEKE BP 100 "Schutzeinrichtung" Fehlermeldung

    Hallo Zusammen :-)

    Ich hoffe jemand von euch kann mir bzw. meinem Vater weiterhelfen.
    Wir haben uns eine BP 100 zugelegt, welche vor zwei Tagen montiert und eingerichtet wurde.
    Alles hat wunderbar funktioniert, bis ich heute in die Produktion laufe und mein Vater mir erzählt hat, dass nach dem er die ein paar Bohrer getauscht hat die Maschine nicht mehr funktioniert.
    Starten wir ein Programm bewegt sich die Maschine kurz und bleibt sofort wieder stehen, die Fehlermeldung bei Diagnose zeigt kurz den Fehler "Schutzeinrichtung" an.
    Woran könnte es liegen?

    Vorab vielen Dank für die Hilfe!!!

    Liebe Grüße, Sebastian

  • #2
    vermutlich ist das Bohraggregat nicht in der Endlage
    das wird meist mit Näherungsschalter überwacht
    Notseil, Trittschutzmatte, Schutzzaun, Druckluft, Vacuum, Schutzabdeckungen kann alles überwacht sein
    wobei sich bei den Schaltern die Maschine meist erst garnicht einschalten lässt

    Kommentar


    • #3
      Hallo

      bei Bohrer getauscht fällt mir dann noch nicht korrekte Maße in der Werkzeugdatenbank ein.
      Bei Bohrern wäre das insbesondere die Länge. Ist glaube wenn ich mich recht erinnere Fix auf 75 mm festgelegt. ( kann normal mit der Einstellschraube am Ende angepasst werden). Wird hier ein anderer Wert eingetragen könnte ich mir auch eine Fehlermeldung vorstellen. Druckluft und Vakuum sollten Kontrolleuchten am Bedienfeld haben.
      Ciao von now
      Carsten

      Kommentar


      • #4
        Servus, die Fehlermeldung deutet auf einen Fehler bei der Trittschutzmatte hin, dass der Fehler nach einem Bohrerwechsel auftrat ist wohl eher Zufall.
        Lässt sich die Trittmatte nach Verlassen freischalten?

        Gruß Christian

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          hat die eine Trittschutzmatte? Die BP 150 hatten damals Lichtschranken mit einem Notseil, das könnte beim Bohrerwechsel ausgelößt haben.

          Gruß Fredy

          Kommentar


          • #6
            Hallo Zusammen,

            das Problem haben wir gelöst indem wir den Geschwindigkeitsregler runter gedreht haben.
            Von 100 % -> auf 85%. Der Maschinenhändler, wo wir die Maschine gekauft haben meint das zu wenig Spannung ankommt.
            Sorry wenn ich irgendwas falsch wieder gebe ich bin gelernter Kaufmann aber hab absolut Spaß an solchen Maschinen.
            Es Kann also sein, dass ich mich hier ab und zu mal melden werde oder mich mal ein wenig durchs Forum lese.
            Eine Trittschutzmatte haben wir nicht, dafür aber eine Lichtschranke.
            Auch wenn das Problem schon gelöst ist, danke danke danke für die Lösungsvorschläge!

            Kommentar

            Lädt...
            X